About Lukas Baar

This author has not yet filled in any details.
So far Lukas Baar has created 18 blog entries.

Hattrick für die discoboyEZ beim Winterflug

Einen lupenreinen Hattrick legten die discoboyEZ - das Off-Season-Team von thebigEZ - beim Berliner Hallenturnier "Winterflug" hin. Zum dritten Mal in Folge gewannen die Wiener das stark besetzte Hallenturnier, trotz - oder gerade wegen einer starken Performance auf der Party. Schließlich musste man dem Namen alle Ehre machen. Im Viertelfinale setzte man sich klar mit 23:7 gegen die Turnierveranstalter "Parkscheibe" durch, bevor man sich im Halbfinale für die Pool-Niederlage gegen die "Prague Devils" revanchierte. Wieder klar mit 19:11. Das Finale gegen "Goldfingers" war, vor allem wegen sehr starken "Sidearm-Knife-Breaks" der Potsdamer, eine knappe Partie. Schlussendlich konnte man sich aber mit 14:12 durchsetzen. Erfreulich war auch der Sieg der weiblichen Vereinskolleginnen von Box. Eins steht fest: "Wir kommen wieder!"

ADVENTure Cup 2014

Liebe Ultimate Gemeinde, der Erste Österreichische Frisbee Club (EÖFC) freut sich, die Austragung der 8. Ausgabe des Adventure Cups bekannt geben zu können! Wie im letzten Jahr planen wir mit den folgenden drei Divisionen: - JuniorInnen U20: Stichtag 31.12.1994 - Open: 1 Spieler darf mehr als 3 Jahre Clubteamerfahrung haben, die restlichen Spieler weniger - Damen JuniorInnen U20 spielt soft-mixed, d.h. 1-2 Damen auf der Linie, Offense entscheidet. JuniorInnen U20 spielt gratis, keine Fees sind zu zahlen!!! Alle Spiele finden auf Kunstrasen statt. Gespielt wird 5-vs-5 am Kleinfeld. ### AdventureCup2014_schedule ### Datum: 29.11.2014, 9-19 Uhr Ort: KSV-Platz, Rustenschacherallee 3, 1020 Wien Kosten: €70 Teamfee Open/Damen, keine Player's Fee!!! ANMELDUNG AUF FFINDR.COM Es gibt eine Kantine gleich neben den Feldern, in der man etwas Warmes essen oder trinken kann, bzw. sich aufwärmen kann. Umkleiden und Sanitärbereich sind ausreichend vorhanden. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme, Dominik für den EÖFC

HuskEZ bei Nationalteam-Trainingslager

14 HuskEZ fuhren am Wochenende zum Nachwuchs-Nationalteam-Trainingslager nach Gleisdorf. 14 unserer besten Jugendspielerinnen und -spieler - eine hohe Zahl, obwohl einige HuskEZ aus Termingründen diesmal nicht dabei sein konnten!  Eineinhalb Tage mit tollem Herbstwetter und jeder Menge Trainingseinheiten warteten auf sie. Dabei präsentierten sie sich dem TrainerInnenstab (meist) von ihrer besten Seite und hielten dem Vergleich mit den AltersgenossInnen aus den Bundesländern sehr gut stand. Der erste Schritt zu einer Berücksichtigung im jeweiligen Nachwuchs-Nationalteamkader ist damit erfolgreich gesetzt!

huskEZ 7. in Poysdorf

Fürs Wochenende des 18./ 19.10 machten sich 8 HuskEZ auf den nach Poysdorf. Für 4 von ihnen war es erst das erste oder zweite Turnier, somit war das primäre Ziel lernen, lernen, lernen. Die Steigerung des Spielniveaus zwischen 1. Und letzem Spiel war enorm und so konnten wir uns nach vielen intensiven, knappen und guten Spielen den 7. Platz sichern (von 11). Die Leistung des Turniers macht Freude auf die Zukunft.   Keep the Spirit   X.

Saisonabschluss in Bibione

Sonne, Strand und Spirit on the Beach. 14 HuskEZ  verbrachten das Wochenende vom 26. bis 28.9. in Bibione, um dort um den heiß begehrten Titel der Österreichischen Beach Staatsmeister mitzukämpfen. Drei Tage feinstes Beach Ultimate, tolles Wetter und jede Menge Spaß auf und abseits des Spielfeldes erwartete uns dort. Viele knappe Spiele, einige davon konnten wir für uns entscheiden, brachten uns letztendlich den 10. Platz. Wir haben gesehen, wo unsere Stärken liegen und konnten als Jugendteam in der allgemeinen Division gut mithalten! Gleichzeitig wissen wir auch woran wir über die Wintermonate arbeiten können. Es war ein tolles Wochenende!

HuskEZ am Heldenplatz!

Prinz Eugen zu unserer Rechten, ein Pagodenzelt zu unserer Linken, ein Stück Wiese im Vorder- und die Neue Hofburg im Hintergrund - wir stehen am Heldenplatz, sind Teil des diesjährigen Tags des Sports! Denn jedes Jahr wieder veranstaltet die Bundessportorganisation (BSO) dieses Event, um Sportverbände sowie Frau und Herrn Österreicher (+ Kind) zusammenzubringen... Wir also mittendrin - HuskEZ betreuen nämlich gemeinsam mit dem anderen Wiener Nachwuchsteam Unreal Ultimate (Vielen Dank an Leon + Unreal!) den Stand unseres Frisbeesportverbandes. So nützen wir den Tag, um interessierten Jugendlichen und Erwachsenen die Geheimnisse des Scheibenflugs schmackhaft zu machen. Der Andrang ist groß: Quasi pausenlos werfen unsere Besucher Ultimate-Scheiben durch die Lüfte, Discgolf-Scheiben in den mitgebrachten Discgolfkorb... Gute Organisation ist gefragt, denn über 100 Aussteller auf dem Gelände lassen uns nicht übermäßig viel Platz! Unserem Publikum können wir trotzdem mehrmals heiße Hot Box-Spiele bieten - wer war jetzt eigentlich der Gesamtsieger?! Hat die ganze Sache Spaß gemacht?! Am besten fragst du die HuskEZ, während sie in Bibione Gratispizza essen!!! ;-)   Fotos (c) Martin Hörmandinger

Eine neue Heimat!

Am Mittwoch, den 3. September, haben 16 HuskEZ erstmals in unserer neuen sportlichen Heimstätte trainiert. Der Sportplatz Jahnwiese im Augarten ist nicht nur super gelegen, nein - der Platz selbst ist auch ganz schön super! Der Rasenplatz ist in bestem Zustand, ein Hartplatz nebenbei jederzeit bespielbar und eine Laufbahn um den Sportplatz wartet nur darauf erlaufen zu werden! Wir nehmen uns fest vor, dieses tolle Angebot intensiv zu nutzen! Zur Feier des Tages gab es nach dem Training jede Menge italienisches Eis - da brauchte man nicht zweimal schauen, weg war es! Okay, die TrainerInnen haben ein bisschen mitgeholfen... ;-) ROAR-ROAR-ROAR----HUSKEZ!!!

EÖFC bei WAT-Spokiade

Großes EÖFC-Aufgebot bei der WAT-Spokiade Eine Delegation von sieben EÖFC-Spielern präsentierte bei der WAT-Spokiade ("SPORTING KIDS") am 23. August auf dem Bundessportplatz Wienerberg unsere Sportart und unseren Verein. Dabei setzen sich vor allem unsere HuskEZ Christian, Emanuel und Pablo durch gekonntes Erklären bei den zukünftigen Nachwuchshoffnungen in Szene. Mehrere Talente werden gescoutet, den interessierten Eltern die Spielregeln erklärt und mit den WAT-Funktionärinnen zukünftige Allianzen geschmiedet. Ein Wurftechniktraining durfte natürlich auch nicht fehlen ;-) Nach drei intensiven Stunden mit schönem Wetter ist der Zauber vorbei. Danke Christian, Emanuel, Pablo & Luki, Matt, Schöni!!!

HuskEZ: U17 Meister 2014

Ein riesiges Erfolgserlebnis gab es für unsere Jugendmannschaft bei den Österreichisches Junioren Meisterschaften. Am 19. Juni in Gleisdorf setzten sich unsere Jungs und Mädels gleich gegen drei Teams von Catchup Graz durch und krönten sich zum österreichischen Juniorenmeister in der U17 Divison. Damit gab es den ersten Titel überhaupt für ein Jugendteam des EÖFC. Herzlichen Glückwunsch an Adrian C., Adrian F., Alex, Felix, Lea, Lorenz, Mira, Nico und Ronja und das gesamte TrainerInnenteam!!!

Missuldisc 2014

Six savage Cheek2Cheek players took the eight hour incredibly beautiful trip through the Austrian, Swiss and Italian Alps to Gera Lario on the beautiful Lake Como to play Ultimate at Missuldisc 2014! We were really, really keen to play and really, really lucky to find several motivated pick- up players from all over the world to play with us (thanks Tobey for coming all the way from New Zealand;))! This year’s Missuldisc theme was „Viva Las Geras“ and the guys from Frasba dal Lac showed their creativity and their enthusiasm in organizing a very special tournament once again. We had a good start on Saturday and won all of our games. I remember one of our opponents describing us as a real compact team with an amazing defence. We took the lead in the first game and won 9:8 against Oldastreji from Padua. By then it was quite windy and we were really good in handling these conditions, especially our dense defense made our opponents pretty tired. We won the games against Sugar Mix (7:5) from Germany, XLR8RS from Brussels (12:2) and Ultimate Milano (7:5). The scenery of the tournament’s spot was really amazing, right by the lake with snowy mountains all around. Some of us even dared to swim- (wo)man, did that hurt;)! The next highlight was the incredible Beer race performance of Elisabeth and Raphie, featuring a sprint of Raphie with Elisabeth on his shoulder and her beer in his stomach. We enjoyed dinner under the trees and were served Italian wine and a three course menu. Frasba dal Lac aren ́t just amazingly good in partying, they are also amazingly creative in organising the party around the tournament theme. Due to the [...]