Ausg'steckt is' (Wolkersdorf, 24./25. November 2012)

Auch der Start in die Hallensaison gelingt fulminant. Den Finaleinzügen wird mit einem sehr starken Hallenspiel ein weiterer hinzugefügt... (Nr. 4 2012) Auch wenn es gegen UpsaDaisy "nur" der 2. Platz wurde, verleitet dies so manchen zur Aussage: "2013 wird das Jahr der Ernte!!!" (sportlich zu verstehen). Seien wir mal gespannt! P.S.: Auch verkleidungstechnisch kann uns keiner was vormachen...

Fotos gibt's hier.

Erntedank (Wien, 27. Oktober 2012)

2. Platz im letzten Outdoor-Turnier 2012. Jetzt geht's ab in die Halle ;-)

Staatsmeisterschaft (Wien, 6./7. Oktober 2012)

Wie schon 2011 scheiterte cheek2cheek im Halbfinale gegen den späteren Staatsmeister und müsste sich mit dem kleinen Finale begnügen. Letztes Jahr im Spiel um Platz 3 noch -1 gegen die Soulgringos verloren, konnten sie dieses Jahr aber das das letzte Spiel für sich entscheiden und sicherten sich somit die bronzene Medailie 2012.

MÖM (Wien, 15./16.September 2012)

Indian Old Summer (Kundl, 8./9. Sept. 2012)

Wie jedes Jahr nützte cheek2cheek auch heuer wieder, dass sehr fein organisierte Turnier in Kundl für die MÖM/MÖStM Vorbereitung. Mit 25 SpielerInnen stellte c2c nicht nur das größte Kontigent, sondern sicherte sich mit 2 Teams auch die Trophäe der besten Party-Verkleidung. Sportlich musste sich c2c um nur 1 Punkt im spannenden Finale gegen Topf&Deckel geschlagen geben ...

Southern Comfort II (Klagenfurt, 28.-29. Juli 2012)

Cheek2cheek rockte das fein organisierte Turnier in Klagenfurt mit zwei Teams, und steuerte lange Zeit auf ein internes Finale zu. Im oberen Pool musste jedoch cheek2cheek1 der verletzungsbedingt geringen Spieleranzahl tribut zahlen, und verpasste sehr knapp den Einzug ins Halbfinale.

Das zweite cheek2cheek Team lieferte sich bei immer schlechteren Wetterverhältnisse ein enges Finale gegen die Innsiders aus Kundl, welches beim Stand von 4:5 mit Scheibenbesitz cheek2cheek wegen Hagel und Gewitter abgebrochen wurde. Somit gab es zwei Gewinner ...

Cheekeria 2012 (St. Wolfgang, 7.-8. Juli)

...A Fairytale - Ein paar Monate Vorbereitungszeit, zwei neue Turnierorganisatoren, ein paar Arbeitsgrüppchen, elf Teams mit ca. 165 motivierten FrisbeespielerInnen, 1 abgesplitteter Zahn, jede Menge Ultimate, Freiluftshaken, märchenhafte Verkleidungen samt Spontanaufführungen, 1 fetzige Party und darunter leidender Bank, selbstgemachtes Nutella, ca. 300 Lebkuchen und 3 Lebkuchenhäuschen, 1 DDC-Turnier, sommerliches Wetter und vieles, vieles, mehr...

Kurz: Wir haben unser Herzblut wieder in unsere Cheekeria gesteckt und das "liebevollste Turnier in ganz Österreich" organisiert.. Cheek2Cheek ist hald auch ein feiner Haufen!

Zum Fotomärchen. Zur Fotogalerie. Zum Fotodownload.

Windmill Windup 2012 (Amsterdam, 15-17 Juni)

Zum zweiten Mal in Folge, aber diesesmal mit einer großen Abordnung (17 SpielerInnen + 6 cheekies in anderen Teams) nahm cheek2cheek Mitte Juni wieder beim lässigsten Mixedturnier in Europa teil. Bei ständig wechselden Wetterbedingungen, aber stets starken Wind hatte cheek2cheek dank des "Swiss-Draw-System" fast ausschließlich enge Spiele. Diese Turnier ist spätestens ab nun ein Fixpunkt im Turnierkalender von cheek2cheek für die nächsten Jahre.

Calafell Arena 2012 (Barcelona, 26./27. Mai)

Dank eines fragwürdigen Scedule war nach nur einer Niederlage in der Gruppenphase die Chance auf die Top 3 vergeben. Cheek2Cheek holte sich aber zumindest den 4.Platz bei einem sehr lässigen Turnier. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr ...

Fotos: http://peixets.org/peixets/torneo/index.php?option=com_morfeoshow&task=view&gallery=4&Itemid=166&lang=es#5753256465967045281/1

Timmy VII 2012 (Walding, 19./20. Mai)

Bei einem sehr feinen 5vs5 Turnier in Walding und nach ausgiebiger Grillerei am Samstag Abend bei einer der dort ansässigen Cheekies, konnten wir uns den 5. Platz erkämpfen. Mit ein, zwei Cheeks mehr hätte es wahrscheinlich noch besser ausgesehen. :-)

BBC 2012 (Bibione, 28. April - 1.May)

Mit 2 Teams und dadurch wenig Wechselspieler hat cheek2cheek die Mixed-Outdoor-Saision eröffnet. War wieder mal ein sehr feines und dieses Jahr auch intensives Wochenende.

Inn D'Or 2012 (Innsbruck 10./11. März)

Leider Halbfinale gegen Ultimate am See verschlafen und das Spiel um Platz 3 gegen Catchup -1 verloren. Danke an Flying Circus für ein super lässiges Wochenende in Innsbruck!

Yellow Submarine 2012 (Pilsen 3./4. März)

Traditioneller Saisonstart in Pilsen absolviert. Viele Spiele, coole Leute, billiges Bier ...